Lernprozess

web_cf-7062_s
In meiner Arbeit als Grinberg-Praktikerin gehe ich davon aus, dass Verhaltens- oder Denkmuster erlernt sind und wir sie daher auch wieder verlernen können. Im Rahmen von mehreren, meist wöchentlich aufeinanderfolgenden Sitzungen, leite und begleite ich Menschen in diesem Prozess des Lernens. Zentral ist dabei ein aktiver Lern- und Veränderungswillen seitens der Menschen, die zu mir kommen!
Ich biete Lernprozesse nach der Grinberg-Methode® im Rahmen von Einzelsitzungen an. Das heißt, in einer Stunde gehört meine ganze Aufmerksamkeit und Expertise jeweils nur einer Person allein.

 

 

Was Passiert während einer Sitzung?

Schnuppersitzung

Eine Schnuppersitzung bietet die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von der Grinberg-Methode® und von mir als Praktikerin zu machen. Die Fußanalyse ist ein grundlegendes Werkzeug der Methode und kommt auch in der Schnuppersitzung zum Einsatz. Anschließend an ein kurzes Gespräch arbeite ich mit Berührung am Körper und gebe verbale Anleitungen, worauf geachtet oder was getan werden soll. Den Abschluss bildet eine Ruhezeit von einigen Minuten.

Erste reguläre Sitzung mit Fußanalyse

Entscheidet sich eine Person einen Lernprozess zu beginnen, halten wir in der ersten regulären Sitzung fest, was das Ziel des Prozesses sein soll, also warum die Person hier ist und was sie erreichen will. Die Fußanalyse hilft mir dabei, etwaige Ungleichgewichte im Körper auszumachen und gezielter nach Routinen, Schmerz und Beeinträchtigungen zu fragen. Die darauffolgende Arbeit am Körper stellt den Auftakt zu den weiteren Treffen dar. Einige Minuten Ruhezeit geben dem Körper die Möglichkeit zu verarbeiten.

Weitere Sitzungen

Jede weitere Sitzung beginne ich mit einem Blick auf die Füße d_ Klient_in und einem kurzen Gespräch. Beobachtungen und Veränderungen der letzten Woche halten wir gemeinsam fest. Jetzt, wo Fokus und Ziel klar definiert sind, nimmt die Arbeit am Körper mehr und mehr Zeit in der Sitzung ein. Jede Sitzung endet mit einer Ruhezeit, in der der Körper (ver-)arbeitet.

Dauer und Kosten

  • Schnuppersitzung (60 Minuten): EUR 40.-
  • Erste reguläre Sitzung mit Fußanalyse und Zielsetzung (90 Minuten): EUR 50.-
  • Jede weitere Sitzung (60 Minuten): EUR 50.-
  • Es gibt immer wieder ein begrenztes Kontingent an Mini-Sitzungen (4 Sitzungen à 60 Minuten innerhalb von 14 Tagen). Der Fokus liegt dabei ausschließlich auf körperlichem Schmerz. Nähere Informationen finden sich unter dem Reiter Aktionen


Wichtiger Hinweis:
Termine, die weniger als 24h vorher abgesagt werden, können verrechnet werden.